CORONA-VORGABEN

Liebe Gäste, Freunde und Interessierte,

leider ist das Corona-Virus weiterverbreitet als erwartet, aus diesem Grund gibt es einen landesweiten Lock-Down light, der es uns verbietet unser Restaurant zu öffnen. Im Zeitraum vom 2. November bis 30. November haben Sie die Möglichkeit sich bei uns Essen für Zuhause zu bestellen und abzuholen. Unser Angebot und Abholzeiten finden Sie in der Rubrik außer Haus. ​

Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Unterstützung. Bleiben Sie gesund.

​Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Ihr AUEHOF Team

————————

 

Bitte setzen Sie vor dem Betreten unseres Hauses Ihre Mund-Nase-Bedeckung auf. Diesen dürfen Sie selbstverständlich an dem Ihnen zugewiesenen Tisch absetzen. Beim Bewegen im Restaurant (z. B. auf dem Weg zur Toilette | zur Kasse | zum Verlassen des Restaurants) ist dieser wieder zu tragen.

Halten Sie bitte die vorgeschriebenen Abstandsregeln (1,5m) ein. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. ​

Schon im Eingangsbereich des Restaurants besteht die Möglichkeit zur Händedesinfektion.

Unsere Mitarbeiter im Service tragen ebenfalls eine Mund-Nase-Bedeckung. Sie sind angehalten am Tisch nicht bzw. möglichst wenig zu kommunizieren und Abstand zu halten. Bitte wundern Sie sich nicht.

​​Unser Service-Team wird Ihnen einen festen Tisch zuweisen.

Es wird empfohlen, die Garderobe am Platz zu halten.

​​Wir sind verpflichtet, die Kontaktdaten aller Gäste schriftlich aufzunehmen. Diese Daten sind für einen Zeitraum von 4 Wochen zu archivieren.​​

Aufgrund der aktuellen Vorgaben ist die Anzahl an Sitzplätzen im Restaurant zurzeit reduziert und begrenzt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

​​

Aktueller Stand der Corona VO

Vom 02. bis 30. November bleibt unser Restaurant aufgrund des bundesweiten Lock-Downs geschlossen.

Unsere geplanten Weihnachtsbuffets werden in diesem Jahr als Tischbuffet Weihnachts-Schlemmerei serviert. Des Weiteren können Sie sich an den Weihnachtstagen auf ein dreigängiges Menü und an Silvester ein Jahres-Abschluss-Menü freuen.

Deutsch